Vertragsverlängerung

14. Juli 2021

Köln: Zerressen verlängert, neuer Torwarttrainer für den KEC

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Verteidiger bleibt Haien erhalten / Coach Uwe Krupp komplettiert Trainerstab

Die Kölner Haie haben den Vertrag mit Pascal Zerressen verlängert. Der Verteidiger steht seit 2013 in Diensten des KEC und ist nach Moritz Müller der dienstälteste Hai im Kader. Zudem komplettieren die Domstädter mit Torwarttrainer Inari Näckel ihren Trainerstab. Junghai Pascal Steck erhält eine Förderlizenz bei den Kölnern.

Uwe Krupp: „Pascal Zerressen ist ein stabiler deutscher Verteidiger, der schon aufgrund seiner Reichweite ein unangenehmer Gegenspieler ist. Er hat in den vergangenen Jahren seine Bedeutung für die Kölner Haie in einer defensiven Rolle immer wieder unter Beweis gestellt. Wir sind froh, dass wir unsere Zusammenarbeit auch in der kommenden Saison fortsetzen können.“

Ilari Näckel wird Torwart-Trainer

Ilari Näckel wird ab sofort für das Torwart-Training verantwortlich sein. Der 48-jährige Finne kommt von den Grizzlys Wolfsburg und komplettiert als Goalie-Coach den Trainerstab rund um Uwe Krupp sowie seinen Co-Trainern Clemént Jodoin, Ron Pasco und Thomas Brandl.

Uwe Krupp: „Mit Ilari Näckel haben wir unseren Trainerstab mit einem hauptamtlichen Torwart-Trainer mit internationaler Erfahrung verstärkt. Er hat an zahlreichen Stationen erfolgreich mit unterschiedlichen Torhütern gearbeitet und seine Fähigkeiten unter Beweis gestellt. In Wolfsburg hat er in den vergangenen drei Jahren hervorragende Arbeit geleistet und wir sind froh, ihn in Köln begrüßen zu dürfen!“

Näckel arbeitete bereits in der höchsten finnischen Spielklasse für Spitzenteams wie Tappara, Jokerit,  JYP Jyväskylä sowie den Espoo Blues. Zwischen 2008 und 2011 trainierte er in Russland die Torhüter von Lokomotiv Yaroslavl und Salavat Yulaev Ufa. Von 2018 bis 2021 war Näckel für die Grizzlys Wolfsburg in der PENNY DEL tätig.

Zwei Junghaie gehen in die CHL, Steck erhält Förderlizenz:

Beim diesjährigen Draft der kanadischen Juniorenliga CHL wurden zwei Junghaie ausgewählt. Mit Kevin Niedenz (Oshawa Generals) und Leo Hafenrichter (Guelph Storm) werden zur neuen Saison zwei Kölner den Weg in die Ontario Hockey League antreten.

Der 17-jährige Junghai Pascal Steck erhält dafür eine Förderlizenz bei den Kölner Haien. Der U18-Nationalspieler kam schon in der vergangenen Spielzeit zu Einsätzen in der DEL2 für den EC Bad Nauheim und EV Landshut. Der Stürmer lief 2021 außerdem dreimal im deutschen Trikot bei der U18-Weltmeisterschaft in den USA auf.

Der Kader der Kölner Haie für die Saison 2021/22 (Stand: 16. Juli 2021)

Torhüter: Philipp Maurer, Justin Pogge, Niklas Lunemann
Verteidiger: Jonas Holøs, Jan Luca Sennhenn, Maximilian Glötzl, Maury Edwards, Pascal Zerressen, Colin Ugbekile, Moritz Müller
Stürmer: Robin van Calster, Marcel Müller, Jon Matsumoto, Lucas Dumont, James Sheppard, Maximilian Kammerer, Zach Sill, Andreas Thuresson, Landon Ferraro, Julian Chrobot, Luis Üffing, Pascal Steck, Alex Oblinger, Marcel Barinka, Sebastian Uvira